🙉 Wir hören uns nicht mehr zu

wir hören uns nicht zu
Photo by Brooke Cagle / Unsplash

Doch woran liegt das?

Sicher ja, die Technik treibt uns an, mehr zu tippen als jemanden anzurufen. Aber dies ist nicht der alleinige Grund. Die Meisten hören nicht zu, wenn der andere redet, da sie nur abwarten, bis sie wieder dran sind, um ihre Geschichte zu erzählen. Während sie warten, schweifen sie ab, sie hören nicht zu, sie denken an das bevorstehende Fußballspiel, was sie einkaufen müssen, spielen mit dem Schlüssel und schauen in ihr Handy. Somit ist das eigentlich kein echtes Gespräch, sondern das sind zwei Leute, die aneinander vorbei reden, ohne es zu merken.

Wenn du an einem Gespräch nicht zu 100% teilnimmst, dann solltest du lieber das Gespräch beenden. Du kannst die Zeit dann sinnvoller nutzen, wenn du nicht bereit bist, richtig zu zuhören.